icon_menue
Neue Schwebebahnzüge
©Stefan Tesche-Hasenbach (WSW)

Fahrbetrieb wieder aufgenommen

Kurz nach 5 Uhr wurde  am 01.08.2019 der Fahrbetrieb der Schwebebahn wieder offiziell aufgenommen.

Begleitet wurde die Wiederaufnahme durch eine Vielzahl von kleinen Aktionen entlang der Strecke. Werbeteams haben kleine Geschenke verteilt und an der Station Zoo/Stadion warteten sogar ein Waffelstand und ein Eiswagen auf die Fahrgäste.

Nach der langen Wartezeit stehen nun die Signale endlich auf Grün.

Schwebebahn-Wagen 28 nimmt Abschied

Am 29. Juni 2019 gab es die allerletzte Möglichkeit, sich von der „alten“ Schwebebahn zu verabschieden.

Der Wagen 28 war am 29. Juni im Rahmen der Feierlichkeiten zum Langen Tisch an der
Schwebebahn­station noch einmal zu sehen, fuhr aber nicht mehr. Wagen 28 ist der letzte Gelenktriebwagen der Baureihe B72, den die WSW abgegeben haben.

Am Sonntag den 26. Mai hatten Schwebebahnfans die letzte Gelegenheit, einen Gelenktriebwagen der Baureihe 1972 noch einmal in Aktion zu sehen. Die WSW schickte Wagen 28 auf Abschiedsfahrt.

Die Bahn startete um 15 Uhr von der Endhaltestelle in Vohwinkel zu einer Runde durchs Tal. Gegen 16 Uhr fuhr sie wieder ins Vohwinkeler Depot ein.